Schüler lernen auf dem Heimtrainer

Sport und lernen gleichzeitig

Es ist unübersehbar, dass das Lernen, sowie die Bewegung und die Komponenten Körper und Geist in engem Zusammenhang stehen. Immerhin lernen auch kleine Kinder, dass nur dann Kontakt zur Außenwelt aufgenommen werden kann, wenn sie spüren, greifen und tasten können. Die komplexen Bewegungen von schreiben, sprechen oder lesen funktionieren ebenfalls nur in Zusammenhang mit zahlreichen Muskelbewegungen, natürlich muss auch der Gleichgewichtssinn funktionieren.

Wie das Lernen funktioniert

Lernen bedeutet daher einen ganzheitlichen Prozess. Besonders in den letzten Jahren ist das so genannte kognitive Lernen immer wieder in den zentralen Mittelpunkt der Pädagogen geraten. Auch Neurologen und weitere Experten unterstützen die Ansicht, dass Sport und lernen gleichzeitig höchst effektiv ist.

Die kognitiven Fähigkeiten von Bewegungen, sowie der Konzentrationsfähigkeit und dem Gedächtnis selbst sind stark durch Sport beeinflussbar. Das haben viele wissenschaftliche Arbeiten und zahlreiche Studien schon bewiesen. Mittlerweile gibt es auch Schulprojekte, bei denen das Phänomen untersucht wird.

Die Lernmotivation steigert sich durch das bewegte Lernen immens, das bedeutet, dass der Schüler dabei unterstützt wird. Ist der Unterricht wirklich gut strukturiert, werden Bewegung und das Lernen miteinander in Kombination gebracht.

Bewegung beim Lernen einbauen

Es ist ganz einfach, die Bewegung beim Lernen auf unterschiedliche Arten einzubauen. Der schulische Alltag verläuft insgesamt ohnehin effektiver, wenn beispielsweise der Sportunterricht in der ersten Stunde stattfindet. Kinder, die am Morgen mit dem Fahrrad in die Schule fahren oder zu Fuß in die Schule gehen, haben ebenfalls mehr Erfolge beim Lernen. Dieser Effekt hält allerdings nicht länger, als bis zur sechsten Unterrichtsstunde an. Deshalb empfiehlt es sich, den Schulalltag in Bezug auf Sport und Bewegung in einen besseren Rhythmus zu bekommen.

Ein kleines Kind bewegt sich intuitiv, denn es balanciert und trainiert automatisch durch das Toben und Hüpfen. So trainiert es das Gleichgewicht. Im so genannten Frontalunterricht muss meistens still gesessen werden. Im Prinzip ist der Gleichgewichtssinn während dessen komplett außer Kraft gesetzt.

Gehirnbereiche werden gleichzeitig aktiviert

Wer das Lernen in Verbindung mit Sport in Kombination bringt, kann mehrere Gehirnbereiche gleichzeitig aktivieren. Die Hirnleistung wird dadurch immens beeinflusst. Obwohl nicht alle Schüler dieselben Lerntypen sind, zeigt sich trotzdem eine maßgebliche Tendenz. Das kann jeder Schüler probieren, indem er zum Beispiel die Hausaufgaben einmal mit Bewegung verbindet.

Den Ergometer zu Hause ganz neu nutzen

Familien, die zum Beispiel zu Hause einen Heimtrainer, bzw. einen Ergometer stehen haben, können sich selbst überzeugen. Am besten sitzt der Schüler mit Stoff, der zu lernen ist auf dem Ergometer, um sich diesen einzuprägen. Dieser Test kann ungefähr eine Woche dauern. Das bedeutet, dass die Ergebnisse nach einer Woche Training und lernen auf dem Ergometer mit Garantie verbessert sind, was die schulischen Leistungen betrifft. Durch den Ergometer oder Heimtrainer kann die Leistung hervorragend gegenübergestellt werden.

Der Heimtrainer wartet

Schüler, die länger auf dem Ergometer trainieren und gleichzeitig lernen, indem sie sich zum Beispiel die Lernbücher direkt vor die Nase halten, erzielen automatisch bessere Noten. Lernen und Sport auf dem Heimfahrrad kann ohnehin nicht schaden, wenn die Bewegungsdefizite im Allgemeinen in Betracht gezogen werden, denn die Kinder und Jugendlichen bewegen sich heutzutage viel zu wenig. Was spricht also dagegen, auf dem Heimfahrrad zu lernen? Ähnliche Projekte werden mittlerweile auch von vielen Schulen gestartet. Durch das Ergometer wird nicht nur die Kondition gestärkt, sondern es werden auch noch besondere Hirnareale angeregt, die für das Lernen höchst effizient sind.

Quelle: Ergometerkaufen.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.